Mombasa


Die 536 km lange und von Palmen gesäumte Küste Kenias ist ein sonnenverwöhntes tropisches Idyll mit weißem Strand und türkisen Wasser. In Mombasa gibt es zwei schöne Küstenabschnitte, für ungetrübte Badefreuden, der etwa 30 Kilometer südlich der Stadt liegende Diani Beach - für viele der schönste Strand und Malindi, das älteste Touristenzentrum an Kenias Küste, liegt etwa 100 km nördlich von Mombasa. Zu britischen Kolonialzeiten wurde Malindi als Touristenort entdeckt und erste Hotels entstanden an der Küste. Auch Ernest Hemingway verbrachte einige Zeit in Malindi. Die Korallenriffe vor der Küste sind erstklassige Tauchreviere. Zum Schutz der reichen Korallenwelt schuf Kenia Nationalparks und Reservate unter Wasser. Tauchbegeisterte können hier in ruhiger Atmosphäre die unberührte Schönheit der Meeresfauna beobachten. Auch wer sich in Ruhe erholen will kommt hier voll auf seine Kosten. Viele Hotels an der Küste sind auf Wellness eingestellt.

 

SHKEM3 SHKEM1 SHKEM2

Life Earth Reisen GmbH Schrackgasse 11 8650 Kindberg | Impressum