Sozialprojekte von Life Earth

 

Technische Hilfe

 

Das Projekt beinhaltet die Erzeugung von umweltfreundlicher Energie mittels Photovoltaikanlagen. Es ist uns auch ein großes Anliegen die afrikanischen Partner zu guten Technikern auszubilden. Die elektrische Energie wird zur Stromversorgung von Krankenhäuser und Schulen verwendet

 

solar1 solar2 solar3

 

Eye Camps

 

Life Earth ist hier in Tansania eine Kooperation mit dem Verein „Sehen ohne Grenzen" eingegangen. Der Schwerpunkt liegt bei der Durchführung von Katarakt Operationen, der Hauptursache von Erblindung in Ostafrika. Andy Holzer, der blinde Bergsteiger, unterstützt diese Initiative durch Benefiz -Trekkingtouren. Von Anfang 2009 bis heute haben wir 4 Eye Camps in Tansania ins Leben gerufen, mehr als 1.000 Patienten behandelt und ca. 200

Katarakt Operationen durchgeführt.

 

eyecamp1 eyecamp2 eyecamp3

 

Hilfe für Aidwaisen

 

Life Earth legt großen Wert darauf das verwaiste Kinder im erweiterten Familienverband bei Großeltern, Tanten, usw. aufwachsen können. Um die finanzielle Belastung für die Familien zu reduzieren, übernimmt der Verein die Kosten für Kleidung, Schulgeld und ärztliche Versorgung.

 

waisen1 waisen2 waisen3

 

Slums von Uganda

 

Gesundheitsbewusstsein sowie medizinische Versorgung, medikamentöse Behandlungen und

soziale Unterstützung werden gefördert. Für die Behandlung von Krankheiten, wie HIV / AIDS und andere sexuell übertragbare Erkrankungen, werden Behandlungsalternativen zur Hexerei und anderen kulturell gewachsenen Praktiken angeboten. Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Ziel, zur Bekämpfung der Armut, zur medizinischen und sozialen Entwicklung mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit.

Life Earth Reisen GmbH Schrackgasse 11 8650 Kindberg | Impressum